Selbermachen ist in

Hausgemachter Reiniger in Mehrwegsprühflaschen

Eine weitere tolle Idee zum Plastikfasten hatten die 12.-Klässler unserer Schule: Die bisher genutzten Reinigungsmittel für die Whiteboards an unserer Schule waren nicht nur teuer, sondern auch ungesund und durch die Wegwerfflaschen wurde Plastik genutzt.

Also informierte sich die Klasse und fand ein machbares Rezept aus Bio-Ethanolöl, Wasser und ätherischen Ölen. Das Reinigungsmittel wurde in die bereits vorhandenen Flaschen, die nun als Mehrwegflaschen genutzt werden, eingefüllt.

Die Kostenersparnis kann sich sehen lassen: Für 500 ml zahlten die 12er 1,50 Euro statt der bisher benötigten 3,90 Euro.

Und zusätzlich wird ab sofort das neue Reinigungsmittel Plastikmüll vermeiden – also ein voller Erfolg.