Medienkompetenz in Klasse 5 und 6

Im Rahmen des Faches Medienkompetenz waren unsere Fünft- und Sechst-Klässler*innen sehr kreativ. Sie haben einen Außeneinband für ein Schulheft gestaltet. Durch einen griffigen und individuell schön gestalteten Einband sollte der Wert des Heftes als Schulheft und die Wertigkeit, um Wissen und persönlich wichtige Notizen festzuhalten, deutlich gesteigert werden. Dies ist Teil unserer angewandten Montessori-Pädagogik. Sie beruht auf dem Bild des Kindes als „Baumeister seines Selbst“ und verwendet deshalb die Form der Freiarbeit. Dabei ist Konzentration und handwerkliches Geschick ebenso gefordert, wie Kreativität und Ästhetik.

Manche machen ihre Sachen mit “Links”, Andere machen auch mal Quatsch, es wird sich aber auch geholfen und nachher wieder aufgeräumt.