Klassen 5 und 6 beim Bogenschießen

Die Klassen 5 und 6 haben sich für den diesjährigen Projekttag etwas besonderes ausgesucht. Ihre Klassenlehrerin Frau Freund wollte mit den Kindern Bogenschießen. Wow!
Das gab ein großes hallo. So etwas hatte noch keiner vorher ausprobiert.
Also machten sich die beiden Klassen zusammen mit Frau Freund, Frau Gonzales und Herrn Kugler auf den Weg durch das schöne Zillertal. Kalt war es, denn nach dem Sturmtief hatten wir gestern ein wenig winterliche Kälte und die Kinder waren warm eingepackt. Auch Handschuhe hatte der Eine oder Andere dabei, aber die wurden natürlich bei den Bogenschießübungen als störend empfunden und deshalb zur Seite gelegt. Bogenschießen hat sehr viel mit Konzentration zu tun und so wollte der Veranstalter gerne, dass wir auf Fotoaufnahmen verzichten, damit sich die Kinder vollumfänglich darauf konzentrieren konnten. Aber ein paar coole Schnappschüsse haben wir doch machen können.