Dein Tag für Afrika

Info-Mobil der „Aktion Tagwerk“ zu Besuch

Vorbereitungen für den Sozialen Tag an der Herder-Schule

Am Donnerstag, 22. Juni, war das Info-Mobil der „Aktion Tagwerk“ zu Besuch an der Herder-Schule. In Vorbereitung auf den „Sozialen Tag – Dein Tag für Afrika“ am Mittwoch, 5. Juli, gab es während des ganzen Tages Vorträge, Informationen und Spiele rund um das Thema „Afrika“.

Während die Mittel- und Oberstufenschüler genaue Informationen zu der Situation in den von der Aktion unterstützten afrikanischen Ländern erhielten, gingen die Unterstufenschüler spielerisch vor. In einem „Afrika-Parcours“ konnten sie beispielsweise selber erleben, wie man große Körbe auf dem Kopf balanciert oder Gerüche testen.

Am „Sozialen Tag“ am 5. Juli arbeiten alle Schülerinnen und Schüler in von ihnen selber ausgewählten Unternehmen. Das Geld, das sie für die Arbeit an diesem Tag erhalten, spenden die Arbeitgeber direkt an die „Aktion Tagwerk“. Von den Spendengeldern werden in ausgesuchten afrikanischen Staaten besondere Projekte unterstützt, beispielsweise für „Kinder-Familien“, die ohne die Hilfe von Erwachsenen ihr Leben gestalten müssen.