das Luisenfest war eine rund herum gelungene Sache

Das Luisenfest am vergangenen Sonntag stand für unsere Abiturientia ganz im Zeichen der Finanzierung Ihrer Abschlussfeier. Extra früh aufgestanden haben Sie versucht unsere Trödelgegenstände, seien es Kleidungsstücke, Bücher oder gar ein Golfcaddy, an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Und? Es hat sich gelohnt: 395,-€ haben sie sich verdient. Phänomenal!

Das Rahmenprogramm bei uns im Haus gestaltete wieder einmal unsere Pädagogin Frau Flanze, die die letzten Geheimnisse des Kommerzienrates, dem früheren Hausherrn unserer Herder-Schule, in einer launigen Führung preisgab. Der Andrang war riesig und auch bei der zweiten Führung wollten sage und schreibe 50 Interessierte ihren Erzählungen lauschen.

Und nachher gab es am Stand des Troxler-Hauses einen fair-gehandelten Biokaffee, um die Eindrücke des Tages zu verarbeiten….