Andreas Bialas im Gespräch

Politischer Morgen im Rahmen des „Tages der freien Schulen“

Am Morgen des 9. November besuchte der SPD-Politiker Andreas Bialas unsere Schule. Im Rahmen des „Tages der freien Schulen NRW“ schenkte uns der Wuppertaler Politiker zwei Schulstunden seiner Zeit.

Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe hatten sich im Unterricht auf den Gast vorbereitet. So kam in Kürze ein anregender Dialog zu Stande, bei dem die fundierten Fragen der Schüler von Andreas Bialas ausführlich beantwortet wurden.

Neben allgemeinen Informationen zur Politik in Stadt, Land, Bund und im europäischen Bereich kamen auch spezielle Themen zur Sprache. Von der Flüchtlingspolitik über den öffentlichen Personennahverkehr bis hin zu politischen Randparteien wurden zahlreiche Aspekte erörtert.

„Der Austausch war ausgesprochen anregend“, freut sich unsere Schulleiterin Britta Norpoth. „Der Besuch war eine Ermutigung zum persönlichen Engagement im politischen Bereich für alle Zuhörer.“

Auch im kommenden Jahr planen wir, uns wieder an dieser informativen Veranstaltung zu beteiligen.